Blog

Glückstour: Schornsteinfeger radeln für krebskranke Kinder

glueckstour

Die Glückstour, eine Radsportveranstaltung von und mit radelnden Schornsteinfegern, startet am 26. Juni 2008 in Dresden. Die Etappen an sieben Tagen führen über Leipzig – Jena – Coburg – Würzburg – Heidelberg – Kaiserslautern nach Saarbrücken.

Die Radtour der Schornsteinfeger möchte mit dieser Aktion Spenden für den Verein Schornsteinfeger helfen krebskranken Kindern sammeln. Diesen Verein haben Kollegen in Bayern gegründet und Vorsitzender ist Jürgen Stricker, Lehrlingswart der Innung Oberfranken. Am Donnerstag, dem 26. Juni 2008, führe ich als Tourguide die Spendentour durch Mitteldeutschland.

Mehr Informationen über den Verein erhalten Sie unter www.schornsteinfeger-helfen.de und zur Glückstour 2008 unter www.rkk.gluecksfeger.de

Gesunder Schornsteinfegerbetrieb

Bei Messarbeiten tragen ich und mein Geselle statt einer Werkzeugtasche einen Arbeitsrucksack, um Problemen mit dem Rücken vorzubeugen. Für diese Idee erhielt mein Betrieb 2007 eine Auszeichnung von der Handwerkskammer zu Leipzig.

Gesundheitswettbewerb
(Foto: Handwerkskammer zu Leipzig)

Der Wettbewerb wurde im Rahmen des Projektes „Unternehmensgewinn durch betriebliche Gesundheitspolitik“ von der Handwerkskammer zu Leipzig und der IKK Sachsen ausgeschrieben.